Abblenden

Das Schließen der Blende, wodurch weniger Licht ins Objektiv fällt.

Available Light

Available Light (dt. verfügbares, vorhandenes Licht) bezeichnet die Fotografie mit vorhandenem Licht unter Verwendung der am…

Bajonett

Bezeichnung für die (herstellerspezifische) Verbindungsstelle von Kamera und Objektiv.

Belichtungszeit

Die Belichtungszeit (oder Belichtungsdauer, englisch exposure time) ist die Zeitspanne, in der ein lichtempfindliches Medium (z.…

Bildsensor

Die zentrale elektronische Komponente von Digitalkameras und Camcordern ist der Bildsensor. In Verbindung mit dem Objektiv…

Blaue Stunde

Tageszeit, in der das beste Licht zum fotografieren ist. In der Regel die Stunde nach dem…

Blende

Die Blende ist eine mechanische Vorrichtung um den Durchmesser des Strahlenbündels des einfallenden Lichtes zu reduzieren.…

Blitzsynchronzeit

Als Blitzsynchronzeit bezeichnet man die kürzeste wählbare Verschlusszeit, in der der Verschluss der Kamera vollkommen geöffnet…

Bokeh

Der unscharfe Bereich eines Fotos. Damit ist ebenfalls die Qualität dieser Unschärfe gemeint.

Bouncer

Aufsatz für einen externen Blitz, um weicheres Licht zu erzeugen.

Camera RAW Converter

Mit dem Camera RAW Converter kann eine Bildbearbeitungssoftware das RAW-Format (engl. für Rohformat, digitales Negativ) öffnen…

Crop Faktor

Mit dem Crop-Faktor (crop: engl. für beschneiden, abschneiden) wird das Verhältnis des verwendeten Bildsensors zum Kleinbildformat…

Drittel-Regel

Einteilung des Bildes (durch je 3 gedachte vertikale & horizontale Linien) in insgesamt 9 Rechtecke. Platziert…

Entfesseltes Blitzen

Beim entesselt Blitzen nutzt man einen normalen Aufsteckblitz nicht auf der Kamera sondern extern um bessere…

EXIF

“Exchangeable Image File”. Aufnahmeparameter & Einstellungen, die in digitaler Form im Bild gespeichert sind. Sie sind…

Farbtemperatur

Das Licht weist je nach Quelle oder Tageszeit unterschiedliche Farbtemperaturen auf. Bei Sonnenaufgang herrscht eine andere…

Fernauslöser

Mit dem Fernauslöser kann man die Kamera über Kabel oder Funk steuern. Das hat den Vorteil,…

Festbrennweite

Objektiv mit nur einer Brennweite (quasi der Gegenbegriff zum Zoom). Vorteil: größtmögliche Schärfe und Abbildungsgenauigkeit, Nachteil:…

Fokus

Der Schärfepunkt einer Kamera. Ist ein Gegenstand scharf, so liegt er im Fokus.

Fotografie

Fotografie oder Photographie (aus altgriechisch φῶς phōs, im Genitiv φωτός photós ‚Licht‘ und γράφειν graphein ‚schreiben‘,…

Gegenlichtblende

Kurz: Geli. Sehr sinnvoller Vorsatz für das Objektiv, zur Minderung von Streulicht (keinesfalls von Gegenlicht) und…

Goldener Schnitt

Der Goldene Schnitt ist einer der wichtigsten Gestaltungskomponenten eines Bildes. In der Antike wurde er als…

HDR

High Dynamic Range. Eine Fotomontage aus mehreren Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen, die mittels Software zu einem…

Histogramm

Grafische Darstellung, welche das Verhältnis der Häufigkeit von hellen und dunklen Bildanteilen anzeigt.

Hochformat

Aufnahme, bei welcher der horizontale Bildrand länger ist als der vertikale.

ISO

Einstellung für die Lichtempfindlichkeit des Kamerasensors. Historie: ehemals ASA, Empfindlichkeit analoger Fotofilme.

JPEG (JPG)

JPEG (engl. Kurzform von: Joint Photographic Experts Group ) ist das wohl am häufigsten verwendete Bildformat…

Kleinbildformat

Als Kleinbildformat bezeichnet man die Grösse der Negative / Diapositive der analogen Fotografie. Das Kleinbildformat in…

Köcher

Behältnis zum Transport von Objektiven

Kugelkopf

Stativzubehör, das ein schnelles Verstellen auf dem Stativ ermöglicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.